Geschichten

Wer ist Nita wirklich?

Wer ist Nita wirklich?

Nichte aus Surinam Das achtjährige jüdische Mädchen Anita Waisvisz wird im September 1942 in die Familie der Witwe Riek Heinen-Rots in Aalten aufgenommen. Gegenüber Außenstehenden tun sie, als ob Anita…

“Oh, liebe Annie!”

“Oh, liebe Annie!”

Kees Verheul (1925) aus Amsterdam, während des Krieges einer der bei der Familie Ebbers in der Aaltener Heurne Untergetauchten, ist bis über beide Ohren verliebt in das Nachbarmädchen Annie Obbink…

Wie hochgejagtes Wild

Wie hochgejagtes Wild

Thea und Wolfgang kennen sich durch den jüdischen Jugendverein in Winterswijk. Als Hitler an die Macht kam, war Wolfgang aus Deutschland in die Niederlande geflüchtet. Thea wurde in Winterswijk geboren und wohnt mit…

Untertauchen in der Grenzregion

44 außergewöhnliche Geschichten im Nationales Untertauchermuseum in Aalten noch zu sehen bis einschiesslich 28. August 2016 Mit einiger Regelmäßigkeit werden dem Aaltener Museum Erinnerungsgegenstände mit den dazugehörigen Geschichten angeboten. So…