Hohe Bewertung für die Aaltener Museen beim ANWB Museumsvergleich

Der ANWB (Algemene Nederlandse Wielrijdersbond) hat seine Mitglieder gebeten, die niederländischen Museen bzgl. Ihrer Zugänglichkeit und Gastfreiheit für weniger mobile Museumsbesucher zu benoten.

Anhand eines Fragebogens konnten die Besucher ihre Einschätzung mit den Noten 1 bis 10 bewerten. Die Fragepunkte variierten zwischen Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Parkmöglichkeiten in der Nähe des Museums bis zum Vorhandensein eines behindertengerechten Wcs und der Möglichkeit, die Ausstellungen vom Rollstuhl aus zu besichtigen.

Der Mittelwert aus den einzelnen Noten, die die 36 bewerteten Museen in den Niederlanden für Zugänglichkeit und Gastfreiheit erhielten, ergab am Ende die Bewertung.

Mit der Note 8,1 für Zugänglichkeit und 8,8 für Gastfreiheit belegten die Aaltener Museen gemeinsam mit einem anderen Museum landesweit den 2. Platz.

Anneke Haring vom ANWB gratulierte den Aaltener Museen zu diesem hervorragenden Ergebnis und überreichte der Museumsdirektorin, Dr. Gerda Brethouwer, in einer Feierstunde im vergangenen Monat eine gläserne Erinnerungsplakette.

Contact

Stel hier uw vraag en wij beantwoorden deze zo snel als mogelijk.

Not readable? Change text. captcha txt
0
1945 - NIEDERLAGE. BEFREIUNG. NEUANFANG