Der 1. Weltkrieg im Focus der Euregio

Die Vorbereitungen für die Ausgabe eines Buches und die Organisation einer Ausstellung zum Thema ‘Der 1. Weltkrieg diesseits und jenseits der Grenze’, laufen anlässlich des 100. Jahrestages des Kriegsausbruches in der Euregio auf vollen Touren.

Das Nationale Untertauchermuseum in Aalten arbeitet dabei eng zusammen mit diversen Institutionen, Heimatvereinen und Historikern aus den Niederlanden und dem benachbarten Kreis Borken. Nachdem dies bereits früher in den Niederlanden geschehen ist, wurde nun auch in den deutschen Zeitungen des Kreises Borken dazu aufgerufen, Materialien leihweise zur Verfügung zu stellen, die die Geschehnisse diesseits und jenseits der Grenze während des ersten Weltkrieges beleuchten. Die geplante Ausstellung wird vor allem an Hand einiger persönlicher Geschichten die Dramatik der großen Geschichte darstellen.

Sollten Sie Materialien oder Informationen haben oder kennen Sie Personen, die vermutlich noch etwas haben, bitten wir Sie um einen kurzen Anruf bei Sonja Rexwinkel, Tel. 02874-596.

Gesucht werden hauptsächlich persönliche Dinge wie Fotos, Briefe oder andere Dinge, die der Geschichte Nachdruck verleihen.

Klicken Sie auf diesen Link, um den in den deutschen Zeitungen erschienenen Pressebericht zu lesen.

dinxperlo-grens
Contact

Stel hier uw vraag en wij beantwoorden deze zo snel als mogelijk.

Not readable? Change text. captcha txt
0
Jennie Kempink Onthulling Liberationkei